Mutter-Kind Gruppe

 
 
Die Mutter-Kind-Gruppe ist keine direkt kommunale Einrichtung. Sie entstand  aus Eigeniniative. Für die Mütter aus Altrandsberg und Umgebung ist er ein sinnvoller und nützlicher Zusammen-schluss, der auch das Dorfleben bereichert.
     
 
                                                                    
                                                         Das Foto zeigt die Spielecke der Kleinen 
                                                                
 Im Jahre 1998 taten sich erstmals junge Mütter aus Altrandsberg und Umgebung zusammen und gründeten eine Spiel- und Krabbelgruppe für ihre Kleinsten. Die Gemeinde stellte im Schloss für diesen Zweck einen schönen Raum zur Verfügung, den sie diesbezüglich nutzen können.

Allerdings musste das Zimmer im Südflügel neben dem „Haus des Gastes“ erst „kindgerecht“ eingerichtet werden. Viele Sponsoren taten sich hervor, die die Grundausstattung und Spielsachen kostenlos zur Verfügung stellten. Nach und nach konnte durch weitere Spenden und die Erlöse aus den Kinderbasaren die Ausstattung komplettiert werden.

Immer wieder neue Generationen von Müttern treffen sich auch heute noch einmal wöchentlich im Schloss. Im Vordergrund steht dabei das gemeinsame Spiel mit den Kindern. Es wird miteinander gebastelt, gesungen und geturnt, und natürlich setzt man sich auch einmal an einem langen Tisch zusammen und macht miteinander Brotzeit. Der soziale Kontakt zwischen den Kleinkindern ist dabei enorm wichtig, denn der Eintritt in den Kindergarten ist für sie viel einfacher, wenn schon Bekanntschaften untereinander bestehen.

Momentan sind es ca. 15 Mütter mit ihren Kindern, die so regelmäßig im Schloss zusammenkommen. Zusätzlich findet auch ein monatliches Müttertreffen statt. Die Mu-Ki-Gruppe unternimmt immer wieder Ausflüge verschiedenster Art und hält so die Gemeinschaft aktiv zusammen.

Eine herausragende Aktivität stellt wie schon erwähnt der Kinderbasar dar, der zweimal im Jahr von den Müttern organisiert wird und der auch viele Eltern aus dem Umland nach Altrandsberg lockt.

 

Die Seiten werden Ihnen präsentiert von der Interessengemeinschaft Schloss Altrandsberg e.V.